Archiv für den Monat April 2015

»Bild-Zeitung wurde von der CIA gegründet«

volksbetrug.net

Angela Merkel mit "Bild"-ZeitungDas ist eine Aussage, die fast einem Donnerhall gleichkommt. Dr. Andreas von
Bülow dürfte vielen Lesern noch als ehemaliger Bundesminister für Forschung
und Technologie (SPD) bekannt sein.

Vor knapp zwei Jahren ließ von Bülow auf dem Alpenparlament-Kongress die Katze
aus dem Sack, als er das aussprach, was viele aufgeweckte Menschen in diesem
Land schon immer vermutet haben, wonach die Bild-Zeitung damals vom amerikanischen
Geheimdienst CIA mit sieben Mio. US-Dollar gegründet wurde.

Das Interview fand bisher zu wenig Beachtung, besitzen
die Aussagen darin doch eine immense Sprengkraft !

Den weiteren Ausführungen von Bülows können wir zudem entnehmen, dass Journalisten
vor ihrer Anstellung beim Axel-Springer-Verlag mit ihrer Unterschrift bestätigten,
stets positiv über die USA und Israel zu schreiben.

Hierfür gebe es eine gesonderte Klausel im Arbeitsvertrag, welche laut einer
weiteren Quelle auch die Bedingung beinhaltet, die freie soziale Marktwirtschaft
also mit anderen Worten den Kapitalismus – zu verteidigen. Das bedeutet demnach
im…

Ursprünglichen Post anzeigen 54 weitere Wörter

„Nein, Herr Wood-es ist anders als Sie denken“!

Wählerinitiative „WIR IN HERTEN e.V.“

21 Jutta Becker Jutta Becker

Da die Stellungnahmen der „WIR in Herten-Vorsitzenden“, Jutta Becker, in der Presse überwiegend nicht mehr berücksichtigt werden (warum wohl?), erscheint es der bessere Weg zu sein, das „WWW“ zu nutzen, da Presse und andere Medien ohnehin drastisch an Seher-und Leserschaft verlieren (Stichwort Lügenpresse).

„Unsere lokale Zeitung „Hertener Allgemeine“ erlaubt in ihrer Internet-Ausgabe z.B. nur zehn Zugriffe pro Monat auf ihre Berichte. Darüber hinaus werden Gebühren erhoben. Das ist ein Skandal, in Zeiten da fast alles im Netz kostenfrei zu lesen ist. Diese Vorgehensweise erscheint mir wie ein „Griff nach dem Strohhalm“ eines Ertrinkenden, der keinen Erfolg haben wird“. 

In einer Stellungnahme auf den eifrigen Gutmenschen-Leserbriefschreiber Jim Wood, der mit seinen Ausführungen in den Redaktionen wohl gut gesonnen ist, reagierte Jutta Becker mit einer Stellungnahme, welche erwartungsgemäß nicht veröffentlicht wurde.

Stellungnahme

Zum Leserbrief: Jim Wood vom 02.03.2015

Deutschland muss den Griechen helfen

Lieber Mr. Wood,

wussten Sie, dass wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 953 weitere Wörter

Zahlen Sie noch Grundsteuer und wenn ja, warum??

News Top-Aktuell

Grundsteuer ist rechtswidrig... ist Diebstahl

In regelmäßigen Abständen erhalten die Häuslebesitzer des hiesigen Landes Zahlungsaufforderungen von ihren Städten und Gemeinden in Sachen Grundsteuer.

Man stößt dabei auf jede Menge Ungereimtheiten im Zusammenhang mit den zu leistenden Steuern.

Zuerst wäre da mal die Steuerpflicht.

Diese ist nirgends definiert, sondern wird einfach so stillschweigend vorausgesetzt. Das gilt – wie Leserinnen und Leser von News Top-Aktuell längst wissen – für sämtliche Steuern.

Wenn es sich bei der BRiD um einen sogenannten „Rechtsstaat“ handelt und es bekanntermaßen nichts gibt, was nicht geregelt ist, wieso ist die Steuerpflicht dann nicht im Grundgesetz geregelt, welches seit Ende 1990 sowieso keine Gültigkeit mehr besitzt?

Als eigentliche Rechtsgrundlage für die Grundsteuer, muss nun das sogenannte „Grundsteuergesetz (GrStG)“ aus dem Jahre 1973 herhalten.

Nun versuchen Sie mal festzustellen, wo im GrStG geregelt ist, wann dieses Gesetz in Kraft getreten ist. Sie werden nichts dazu finden.

Was Sie auch nicht finden werden, ist ein territorialer…

Ursprünglichen Post anzeigen 532 weitere Wörter

Bargeldverbot für 2018 beschlossen?

Die Killerbiene sagt...

Laut MMNews will die EU Bargeld verbieten und nur noch elektronische Bezahlmöglichkeiten zulassen.

Es geht genau in die Richtung, welche bereits in diesem Interview angedeutet wurde:

.

.

Er hat vollkommen Recht.

Der Mensch lebt vom Austausch seiner Leistungen.

Um seine Leistungen auszutauschen, braucht er eine Währung.

Wer diese Währung kontrolliert, kontrolliert den Menschen.

Man kann unliebsamen Menschen einfach den „Bezahl-Chip“ sperren und schon ist diese Person „tot“.

Bei Bargeld kann man Leuten noch helfen, indem man Leuten mal 100 Euro in die Hand drückt und hat eine gewisse Freiheit beim Ausgeben.

Aber wenn der gesamte Währungstransfer elektronisch geregelt ist, kann man Leute ganz einfach kontrollieren.

.

In der Bibel steht:

Das Tier hatte alle Menschen in seiner Gewalt: Hohe und Niedrige, Reiche und Arme, Sklaven und Freie.

Sie mußten sich ein Zeichen auf ihre rechte Hand oder ihre Stirn machen, so daß niemand kaufen oder verkaufen konnte als nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter